Unser Gästebuch

Ihre Meinung ist uns wichtig.Teilen Sie uns hier mit was wir besser machen können oder was Ihnen besonders gefallen hat.

Wir freuen uns über jeden Eintrag behalten uns aber eine Prüfung vor.Also keine Sorge, Ihr Beitrag erscheint nach einer Prüfung zeitnah und unverändert in unserem Gästebuch. 

 

25 Einträge auf 3 Seiten

Ernst Kirchhoff

23.05.2017
14:44
Lieber Klaus,
vielen Dank für die Infos.
Ich war zum dritten Mal bei den Mundharmonikatagen dabei und wieder begeistert. Natürlich war jetzt alles anders und grösser, aber Bad Nauheim war ein sehr schöner, attraktiver Veranstaltungsort, eine schöne Kulisse. Und ihr habt euch unheimlich viel Mühe gemacht. Dafür vielen, lieben Dank.
Ich fand, eure Auftaktveranstaltung am Freitag war eine gute Werbung für den Verein. Toll vor allem, dass ihr euch so um den Nachwuchs bemüht !
Am Samstag hatte ich 2 Kurse bei Konstantin Reinfeld gebucht: Das hat viel Spass gemacht und war sehr lehrreich. Dieser junge Künstler ist so engagiert, sympathisch und hat so erfrischende Ideen .... u.a. haben wir die Tonleitern gesungen, bevor wir sie gespielt haben..?...Konstantin ist einfach toll, ich hoffe, ihr könnt ihn wieder verpflichten im nächsten Jahr.
Ich wünsche Dir und dem Verein alles Gute und bedanke mich nochmal ganz herzlich.
Ernst Kirchhoff, aus Köln

Meili Reil

12.05.2017
12:13
Die Anfahrt von 400 km hat sich absolut gelohnt. Bei dem großen Angebot von interessanten Workshops fiel die Auswahl schwer. Die Stunden mit Konstantin Reinfeld und Bertram Becker haben mich dann total begeistert. Für geringe Kosten fühlte ich mich sehr reich belohnt. Aber auch die Konzerte und das ganze Drumherum waren super. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Herwarth Schwind

11.05.2017
10:56
Hallo Klaus,

ich möchte mich sehr herzlich bedanken für das tolle zurückliegende Wochenende!
Ich habe die Harmonikatage (nun zum zweiten Mal) genossen - das Konzertprogramm und die Workshops waren echt spitze und sehr inspirierend!
Bitte gib den Dank auch weiter an das komplette Helfer- und Organisationsteam. Ich finde, Eure Mühe hat sich wirklich gelohnt.
Viele liebe Grüße von der Saar
Herwarth

Martina Pflug

10.05.2017
11:21
Vielen herzlichen Dank an alle unsere Helfer, die es ermöglicht haben, die Wetterauer Mundharmonikatage wieder einmal zu einem schönen Fest für alle Beteiligten zu machen. Leider haben uns einige Teilnehmer und auch Sponsoren immer noch nicht verstanden - bei uns geht es nicht darum, wer der Beste ist. Unser Anspruch ist es, jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, sich - mit oder ohne seinen Dozenten - auf der Bühne den Zuschauern zu präsentieren. Wenn ich perfekte Musik haben möchte, dann lege ich eine CD ein. Was ich bei den Mundharmonikatagen sehen will, das sind emotionale Momente und wie sich der einzelne entwickelt. Ich habe mich für jeden gefreut, der den Mut gehabt hat, vor Publikum zu spielen. Leider gab es - vor allem aus dem Bereich der Teilnehmer - zum Teil sehr hämische Bemerkungen und Sticheleien. Ich durfte mir selbst bei dieser Gelegenheit eine blutige Nase holen. An alle, die sich für meine Vereinskameraden und auch für mich "fremdschämen" mussten, daher meine Bitte: sucht euch eine andere, eine perfektere Veranstaltung. Wir werden nicht von unserem Konzept und unseren Prinzipien abrücken. Weder für hämische Bemerkungen noch für Sponsorengelder. Wir sind eine Gruppe von Musikern mit unterschiedlichem Leistungsstand und Fertigkeiten. Wir bieten keine perfekte musikalische Darbietung, dafür sind wir sehr warmherzig und voller Respekt für jeden, der den Mut hat, sich zu präsentieren. Und Respekt verlangen wir auch von unseren Teilnehmern.

Frank Ehlert

09.05.2017
21:06
Sehr gelungen das Ganze. Spannende Workshops, geile Konzerte. Hier haben alle einen tollen Job gemacht. Das Dozenten-Konzert war der Knaller. Bin im nächsten Jahr wieder dabei.

Kerstin Rybienik

08.05.2017
17:46
Der Wetterauer Mundharmonika-Club hat HERVORRAGENDE Arbeit geleistet! Egal wo und wie und was – alles in Bad Nauheim war für uns Teilnehmer und Dozenten PERFEKT organisiert! VIELEN DANK dafür an ALLE, die für uns Workshop-Teilnehmer geschuftet haben!
Ich habe übrigens einen großen Bericht über meine Teilnahme mit Kursen bei Dieter Kropp und Richard Weiss, und überhaupt über die ganzen Tage und Veranstaltungen im Harpforum: www.jack-black.de eingestellt. Da könnt ihr Detaillierteres lesen. Und natürlich nur Positives! Ich möchte auf jeden Fall im nächsten Jahr in Bad Nauheim wieder mit dabei sein!
Liebe Grüße an Euch alle Kerstin aus Cochem/Mosel

Klaus  Ritt

07.05.2017
19:49
Großartig, das Konzert am Samstagabend! Prima Atmosphäre, sympathische und freundliche Menschen, netter Service und absolut großartige Musiker! Das sollten viel mehr Menschen genießen und würdigen können. Eine tolle Leistung von Klaus Seitz, seinem Team und den Helfern, auch was die Wetterauer Mundharmonika Tage insgesamt betrifft. Habe mich sehr über Eure Nachbarschaft zu unserer Galerie gefreut. Eine niveauvolle Bereicherung der kulturellen Szene in der Trinkkuranlage. Ich hoffe auf Ausbau des Kontakts (Klaus und Klaus) und vielleicht schon eine kleine Kooperation Mitte Juni zu unserem WASSER-KUNST-KONZERT in der Trinkkuranlage. Alles Gute für die Zukunft und bis bald. Klaus Ritt, Vorsitzender KUNSTVEREIN BAD NAUHEIM

Frank Jörns

07.05.2017
14:11
Bad Nauheim, war eine gute Wahl. Mir haben die diesjährigen Mundharmonikatage sehr gut gefallen. Was auch am schönen Wetter lag. Die Trinkkuranlage mit der umliegenden Gastronomie und die Aufführungen in der Konzertmuschel haben zu einer schönen Atmosphäre beigetragen. Ein besonderer Dank geht auch an Konstatin Reinfeld für seinen interessanten Workshop.

Andreas Hillebrand

28.04.2017
13:53
In einer Woche geht es wieder los. Bin schon ganz freudig aufgeregt. Wobei wieder los stimmt ja nur zum Teil. Ich freue mich riesig auf unsere neue Lokation in Bad Nauheim. Das wird herrlich. Viele neue und auch sicherlich wieder viele bekannte Gesichter werden herbei strömen. Drei Tage, alles rund um die Bluesharp. Ein Traum wird wahr.

Martina Pflug

04.01.2017
17:09
HURRA, es geht wieder los. Wir sind zwar etwas später dran als in den Vorjahren, aber das Workshopprogramm und auch das Konzertprogramm kann sich durchaus sehen lassen. Da hat sich das Warten doch gelohnt. Ich freue mich darauf, lieb gewonnene Teilnehmer der Vorjahre wieder zu treffen und auch darauf, neue Teilnehmer kennen zu lernen. Unsere Dozenten sind in diesem Jahr der absolute Hammer - da sollte wirklich für jeden etwas dabei sein. Die neue Location ist der würdige Rahmen für unsere Veranstaltung. Kommt bitte zahlreich und feiert mit uns. Ich habe gerade einen Workshop gebucht - ich wollte mal die Erste sein :-) Bis bald in Bad Nauheim.

Seite 1 von 3